Startseite
Termine
Aktuelles
Downloads
Zucht
Zuchtbuchordnung
Bewertungkriterien
Rassen
Zuchtschauen
Goldprämienfohlen
Körung
Hengstverzeichnis
Leistungsprüfungen
Landesschau
Jungzüchter
Sport
Verkaufspferde
Links und Partner
Über uns
Galerie
ZLF
Online - Deckmeldung

 Besuchen Sie uns auf Facebook

Hotline1

Herunterladen

online blättern

 

 

 

 

 

 

 

Bundesstutenschau der Fjordpferde am 09. August in Grünberg/Hessen

 

Lale3 kl   

Am Samstag den 09. August 2014 fand auf der Reitanlage des RFV Grünberg die Bundesstutenschau der Fjordpferde mit Zukunftspreis der IGF statt.

 

Veranstalter war der Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. zusammen mit der IG Fjordpferd. Über 90 Stuten stellten sich an diesem Tag der bundesweiten Konkurrent im hessische Grünberg. Unter anderem 5 Stuten unserer bayerischen Züchter - für die sich der weite Weg gelohnt hat!

 

Bundessiegerstute JUNG kommt aus Bayern!

 

Nachdem unsere Sportponyzüchter am ersten Augustwochenende ziemlich vorgelegt haben, machte sich eine kleinere Delegation der bayerischen Fjordpferdezüchter auf nach Grünberg, um sich mit über 90 Stuten aus dem gesamten Bundesgebiet in insgesamt 16 Klassen zu messen.

 

Siegfried Brunner (Penzberg) und Georg Lehrhuber (Geisenhausen) hatten 5 der besten bayerischen Stuten aufgeladen, denn SPA Mara (Landesschau 2014), SPA Lale (LS 2013), SPA Malia (Siegerin der Freizeitponys auf der LS 2013 und dort beste bayerisch gezogene Stute), StPrSt Mette Marit (Siegerin der Freizeitponys auf der LS 2010) und StPrSt und Hengstmutter Oria sind auch hier keine Unbekannten. Und so gelang es den bayerischen Züchtern Ihre Stuten perfekt in Szene zu setzen. Gegen das Hauptzuchtgebiet in Hessen und die starke Konkurrenz konnten die Stuten SPA Lale (v. Fjoleson a.d. Lia v. Kvestur) und StPrSt Mette Marit (v. Sogneblakken a.d. StPrSt Maxima v. PrH Ragnar) zwei der bei den Fjordpferden erstmals vergebenen sehr begehrten Bundesprämientitel mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren hierzu sehr herzlich dem Züchter und Besitzer Siegfried Brunner aus Penzberg!

 

Ihm gelang außerdem noch ein besonderer Clou. In der Hand von Martin Irregen zeigte sich die leistungsgeprüfte typstarke Stute Lale mit viel Takt im Trab, sehr aktivem Hinterbein und mit überragender Präsenz, sowie Gelassenheit, dass diese zur Bundessiegerstute JUNG avancierte! Damit stellte S. Brunner eine der beiden besten Fjordstute der gesamten Schau aus.
Siegerstute ALT und "Best Mare of the Show" wurde die von Bärbel Hashagen (Langwedel) gezogene weißfalbe StPrSt Pjulla vom BPH VEH Kastanjegardens Hannibal (dem Sieger der Bundeshengstschau der Fjordpferde auf der Equitana im vergangenen Jahr) aus einer Mutter vom VEH Helge.

 

Hermine2 kl 

 

Siegerin des IGF Zukunftpreises und beste 3 jährige der Schau

"Hermine"

v. Harkon a.d. StPrSt Merle v. BPH Mosby

Z/B: Josef Borsbach, Bergisch Gladbach

Lale2 kl

 

Bundessiegerstute JUNG - Bundesprämienstute

"Lale"

v. PrH Fjoleson a.d. StPrSt Lia v. Kvestur

Z/B: Siegfried Brunner, Penzberg

Mette Marit kl

 

Bundesprämienstute

"Mette Marit"

v. BPH Sogneblakken a.d. StPrSt Maxima v. PrH Ragnar

Z/B: Siegfried Brunner, Penzberg

Pjulla kl

 

Bundessiegerstute ALT - Best Mare of the Show

"Pjulla"

v. BPH Kastanjegardens Hannibal a.d. Porle v. VEH Helge

Z/B: Bärbel Hashagen, Langwedel

Familie kl

 

Die beiden Schwestern der Siegerfamilie der Stute "Frenja vom Oderhaff"

Z/B: Haffwiesenhof KG, Leopoldshagen 

 

 

Fotos: Anna Wargel und Josefine Busch ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

Ein ausführlicher Bericht wird unseren Züchtern in Kürze in der neuen "Hotline" vorliegen!

 
| Kontakt | Impressum | Beitragsarchiv |