Startseite
Termine
Aktuelles
Downloads
Zucht
Körung
Hengstverzeichnis
Leistungsprüfungen
Landesschau
Jungzüchter
Sport
Sport Berichte
Ergebnisse
Verkaufspferde
Links und Partner
Über uns
Galerie
ZLF
Online - Deckmeldung

 Besuchen Sie uns auf Facebook

Hotline1

Herunterladen

online blättern

 

 

 

 

 

 

 

Europameisterschaften der Fjordpferde in Vilhelmsborg
13920992 620354141454923 5557218233427310626 n  Die erfolgreichsten deutschen Teilnehmer der diesjährigen Fjordpferde EM sind drei bayerische Ponys, die mit ihren Teams quer durch Deutschland nach Vilhelmsborg reisten.

 

Veronika Kirmaier aus Schnaitsee stellte ihre beiden Fjordpferdewallache Damian (V: Dylan – Züchter: Siegfried Brunner, Penzberg) und Rubin (V: Ragnar – Züchterin: Maria Probst, Peißenberg) in gewohnter Form zweispännig vor.  

 

13925026 10154420590859730 1514725396042078539 n 

Mit einer hervorragenden Dressur konnten Sie sich am Donnerstag in dieser Teilprüfung den zweiten Platz sichern. Am Samstag und Sonntag folgten die beiden Teilprüfungen das Marathon/Geländefahren und das Hindernisfahren. Während Sie im Marathon den routinierten Dänen die ersten beiden Plätze überlassen musste, konnte sie im Hindernisfahren nochmal richtig auftrumpfen und mit einer souveränen Runde die Prüfung gewinnen.

 

In der Gesamtwertung bedeutete dies Silber und den Titel Vizeeuropameisterin der EM 2016! Damit legte Veronika Kirmaier außerdem den Grundstein für Bronze in der Teamwertung des Ländervergleichs (hier wurde jeweils ein Fahrer, ein Dressurreiter und ein Springreiter gewertet).

 

Die zweite bayerische Starterin Stephanie Zweckl hatte ihren Fjordhengst Irino (V: Ironimus – Züchter: Georg Lehrhuber, Geisenhausen) mit im Gepäck. Als eine der wenigen Starter hatte Sie den Hengst für zwei Europachampionate genannt – einmal für die Europameisterschaft Fahren Einspänner und einmal für die Europameisterschaft Allround (Dressur, Springen und Fahren).

 

13920766 623490521141285 2451342464342006824 n  Am Auftakttag konnte Sie Irino in beiden Dressuren für Einspänner erfolgreich präsentieren und sicherte sich für das Allround den dritten Platz und im Fahren den vierten Platz. Während ein Großteil des Deutschen Teams noch schlief ging die Schleifenserie für unsere Bayern am Freitag in der Früh weiter – Irino und Steffi gelangten als eines von nur zwei Paare im Zwei-Phasen Springen in die nächste Runde und konnten sich schließlich gegen die norwegische Starterin durchsetzen und den Platz als Sieger verlassen. Auch in der Dressurprüfung am Samstagmorgen zeigten Sie sich souverän und sicherten sich gegen die starke Konkurrenz den dritten Platz. Am abschließenden Tag hieß es Nerven behalten – im Hindernisfahren konnte sich das Paar mit einem Abwurf noch auf dem vierten Platz einreihen.

 

 Das bedeutete in der Gesamtwertung schließlich Bronze in der Europameisterschaft Allround!

 

Neben den Sportwettbewerben fand noch eine groß angelegte Zuchtschau mit Stutenschau, Wallachschau und die alljährliche Hengstkörung im Nationalen Pferdesportzentrum Vilhelmsborg statt. Für die ausländischen Ponys gab es ebenfalls die Möglichkeit sich in einer Showklasse der internationalen Konkurrenz zu stellen. Veronika Kirmaier hatte ihre beiden Wallache für diese Klasse gemeldet und konnte somit ihre Ponys nicht nur optimal im Sport in Szene setzen, sondern mit Damian von PrH Dylan aus der StPrSt Maxima auch noch den 2. Reservesieger der Showklasse stellen.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer mit ihren Ponys aus Bayern!

 
| Kontakt | Impressum | Beitragsarchiv |